Zeichenbedarf ... Rembrandt Softpastelle

Soft Pastelle Rembrandt von Talens
  • sind auf die sehr hohen Anforderungen des Berufskünstlers und den nach Perfektion strebenden Amateurmalern abgestimmt
  • die Pastelle sind aus den reinsten Pigmenten, gemischt mit Kaolin feinster Qualität, hergestellt
  • Soft Pastelle von Remrandt sind schon seit Jahren die meistbenutzten Pastelle der Welt
  • sie besitzen eine Reihe charakteristischer und einzigartiger Eigenschaften, darunter die richtige Weichheit. Sie sind so weich das unmittelbar viel Farbe abgegeben wird, und hart genug um nicht schnell zu Pulver zu zerfallen.
  • die sehr hohe Farbkraft und Reinheit sorgen dafür, dass jedes Werkstück eine brillante Ausstrahlung erhält.
Eine Spitzenmarke wie Rembrandt Soft Pastelle hat natürlich ein breites und professionelles Farbsortiment. Genauer gesagt: 203 Farben
  • das Rembrandt- Sortiment besteht aus 44 reinen Farben (Vollton), gekennzeichnet mit der Ziffer 5 und 41 Mischfarbtönen mit Schwarz gemischt (gekennzeichnet mit der Ziffer 3 und 118 Mischtönen mit Weiss ausgemischt (gekennzeichnet mit den Ziffern 7,9,10,12, aufsteigend erhöht sich der Weissanteil
Als Malgrund eignet sich rauhes Papier, Karton, oft benutzt man leicht gefärbtes Papier, sogenanntes Ingres Papier. Sie können aber auch mit einer Pastelgrundierung eine Leinwand (grundiert oder ungrundiert behandeln) und dann auf diesem Bildträger arbeiten. Fertige Werkstücke müssen mit Pastellfixativ fixiert werden.