Aquarellpinsel müssen möglichst viel Wasser aufnehmen und Spannung haben, zum einen erreicht man das durch hochwertigste Haare vom Marder-, Feh- (russisches oder kanadisches Eichhörnchen) und Iltis, aber auch die Mix-Haarpinsel und reinen Kunstfaserpinsel von da Vinci bieten dem Aquarellisten ein Werkzeug der Spitzenklasse.

Die Pinsel sind geeignet für z. B.:  Aquarellmalerei, Bauernmalerei, Dekorationsmalerei, Glasmalen, Gouache, Hobby, Modellbau, Schule, Seidenmalerei, Graphik, Hinterglasmalerei, Miniaturmalerei, Porzellan, Puppenmalen, Restaurierung, Retusche, Schriftenmalen, Table-Top und das Vergolden.