Aquarellfarben für Künstler und Anfänger von Markenherstellern
 
 
Hier finden Sie Zubehör für Aquarellfarben:

 
Aquarellpinsel Aquarellblöcke Aquarellpapier Aquarellmalmittel
     
Aquarellfirnis      
Aquarellfarbe wird aus Pigmenten und natürlichen Gummen hergestellt. Der Binder der Aquarellfarbe, Gummi arabicum oder etwas teurer, Gummi Traganth oder Cordofan, wird gelöst und mit den Pigmenten fein oder feinst verrieben. Feuchthaltemittel wie z.B. Glyzerin, früher auch gern mal Honig, werden zugesetzt. Die meisten Hersteller von Aquarellfarben müssen schon beim Einkauf auf immer gleiche, sehr gute Qualität achten, die Farben werden sehr aufwendig angerieben, manche mit der Hand, um ein optimales Ergebniss zu sichern. Gute Aquarellfarben werden oft in mehreren Schichten in die Näpfchen gegossen, um eine Restfeuchte zu garantieren, damit die Farbe nicht aus den Näpfchen fallen und sich die Farbe leichter abnehmen läßt. Die Lichtechtheit mancher Pigmente wird erhöht und ein sorgfältig aufeinander abgestimmtes Sortiment zusammengestellt. In guten Sortimenten werden die unterschiedlichen Eigenschaften der Pigmente erhalten, auch wenn das Malen damit dann schwieriger ist.
Im Künstlermagazin finden Sie auch die passenden Aquarellpinsel, Aquarellblöcke, das lose Aquarellpapier und anderes Aquarellzubehör.
 
Realisiert mit: e-vendo Shop